Loading
Steve Pavlina Persönlichkeitsentwicklung für intelligente Menschen Steve Pavlina - Persönlichkeitsentwicklung für intelligente Menschen

News abonnieren

  1. Artikel als RSS
  2. Artikel als ATOM

Bio-Produkte

Bio-Produkte sind billiger Massenware geschmacklich überlegen

Ich denke, ein Grund dafür, dass die Leute nicht genug gesundes Obst und Gemüse essen, ist, dass sie billige Produkte mit geringer Qualität einkaufen, d.h. Produkte, die man typischerweise in Mainstream-Supermärkten findet. Massenhaft produzierte Früchte oder Gemüse mögen gut aussehen, aber meiner Meinung nach handelt es sich im Vergleich zu anderen Produkten um fades, geschmackloses Zeug.

Ich erinnere mich an das erste Mal, als ich eine Bio-Karotte probierte. Als Kind mochte ich Möhren nicht besonders, aber als ich endlich eine Bio-Karotte probierte, dachte ich:

“Wow, so muss eine Karotte also schmecken.”

Sie war sehr schmackhaft und sogar süß. Nach dieser Erfahrung realisierte ich erst, wie wässrig und geschmacklos Nicht-Bio-Karotten schmeckten. Heute sind Möhren eine meiner Lieblingsspeisen. Eine Woche aß ich sogar einmal so viele von ihnen – die meisten durch Entsaften – das meine Haut begann, orange zu werden. Das ist ein Zustand, der als Hyperkarotinämie (zu viel Beta Carotin) bekannt ist. Meine Hautfarbe wurde wieder normal, als ich weniger Karotten aß.

Vor vielen Jahren hörten meine Frau und ich auf, Produkte aus Mainstream-Supermärkten zu kaufen und begannen, bei Whole Foods, Wild Oats und auf lokalen Märkten mit Bio-Produkten einzukaufen. Bio-Produkte kosten normalerweise etwas mehr, aber meiner Meinung nach, sind sie es wirklich wert. Man nimmt nicht nur weniger krebserregende Pestizide auf, sondern mal wird auch merken, dass bestimmte Bio-Produkte viel besser schmecken. Ich neige viel mehr dazu, Obst und Gemüse zu essen, wenn ich weiß, dass es gut schmeckt. Während ich keinen Geschmacksunterschied bei Nahrungsmitteln wie Bananen und Brokkoli feststellen kann, schmecken andere Sachen wie Äpfel, Erdbeeren, Ananas, Weintrauben und Sellerie ganz anders. Bio-Fuji-Äpfel sind eine meiner Favoriten, sie sind genauso süß-sauer wie ich es mag. Nicht-Bio-Äpfel sind damit nicht zu vergleichen.

Nicht alle Produkte werden gleich hergestellt. Das nächste Mal, wenn du einkaufst, versuch doch, hochwertige Bio-Produkte zu kaufen, um sich einmal selbst zu testen. Probiere einmal, ob es Nahrungsmittel gibt, die du erst nicht mochtest , die aber jetzt deine Geschmacksknospen in Versuchung führen.