Loading
Steve Pavlina Persönlichkeitsentwicklung für intelligente Menschen Steve Pavlina - Persönlichkeitsentwicklung für intelligente Menschen

News abonnieren

  1. Artikel als RSS
  2. Artikel als ATOM
  1. Bewusste Prokrastination

    Kommentieren
    Kein Zeitmanagement-System ist viel wert, wenn es dir nicht sagt, was du an einem Montag morgen um 9 Uhr machen sollst. Nehmen wir an, du hast eine Liste mit all deinen Aufgaben und Projekten. Was solltest du zuerst abarbeiten? Meine Antwort auf diese Frage ist, dass du an dem arbeiten solltest, von dem du glaubst, dass es langfristig den ...

    Weiterlesen

  2. Bist du bereit endlich loszulegen?

    Kommentieren
    Nach einer Erholung des Marktes verkaufen viele Börsen-Spekulanten einen Teil ihrer Aktion “um die Gewinne mitzunehmen”. Sie geben einen Teil ab und bekommen den Ertrag, den sie angesammelt haben. Einerseits um sicherzustellen, dass die Belohnung für ihren Aufwand auch wirklich realisiert wird, denn innerhalb kürzester Zeit könnte ...

    Weiterlesen

  3. Schwache Ausreden

    Kommentieren
    Ausreden sind Lügen, die wir uns selber erzählen, damit wir uns nicht mit unangenehmen Wahrheiten auseinandersetzen müssen. Aber solange wir diese Ausreden glauben (wollen), können wir sie nie hinter uns lassen. Anstatt das zugrundeliegende Problem anzupacken, verstecken wir nur seine Symptome. Das Erfinden von Ausreden muss eliminiert werden, ...

    Weiterlesen

  4. Richtiges Zeitmanagement

    Kommentieren
    Zeitmanagement-Systeme sind in den letzten Jahren äußerst populär geworden… und das aus gutem Grund. Der ultimative potentielle Vorteil solcher Systeme ist die Fähigkeit, deinen Zeitaufwand so zu optimieren, dass du die bestmöglichsten Ergebnisse in der kürzestmöglichen Zeitspanne erzielen kannst. Diese Systeme haben jedoch einen Haken ...

    Weiterlesen

  5. Wie du deinen Tag visualisiert

    Kommentieren
    Es heisst, die beste Art die Zukunft vorauszusagen, ist, sie zu erfinden. Auch wenn es offensichtlich eine Menge gibt, das bezüglich noch nicht geschehener Ereignisse außerhalb deiner Kontrolle liegt, so solltest du doch zumindest etwas Kontrolle darüber haben, wie du den heutigen und morgigen Tag verbringst. Und sich vorzustellen, wie der ...

    Weiterlesen

  6. Die 50-30-20 Regel

    Kommentieren
    In der letzten Zeit habe ich eine vielversprechende neue Methode zum Zeitmanagement ausprobiert. Sie ist ähnlich dem Timeboxing, mit dem Unterschied, dass man hier nicht eine bestimmte Menge an Zeit für eine spezifische Aufgabe reserviert, sondern seine gesamte Arbeitszeit auf drei unterschiedliche Aufgabenklassen verteilt. Das funktioniert ...

    Weiterlesen

  7. Wie man die Universität in 3 Semestern abschließt

    Kommentieren
    Wie schon im Artikel Mach es jetzt! im Detail erklärt, habe ich die Universität in drei Semestern mit zwei Abschlüssen absolviert (ohne Extrastunden im Sommer). Ich habe die California State University, Northridge und alle nötigen Vorlesungen besucht, die für einen Bachelor in Informatik und Mathematik nötig waren. Das habe ich geschafft, weil ...

    Weiterlesen

  8. Die Strategie der überwältigenden Kraft

    Kommentieren
    Wenn du in deinem Leben etwas verändern willst, insbesondere, wenn es eine große Sache ist, dann wirst du üblicherweise dabei auf Widerstand stoßen. Eine effektive Strategie um solche Widerstände zu überwinden, ist die Strategie der überwältigenden Kraft. Das ist natürlich eine militärische Strategie, aber wir können sie auch für unsere ...

    Weiterlesen

  9. Wie man sich inspiriert

    Kommentieren
    Wenn du irgendeine kreative Arbeit hast, dann kennst du dieses Dilemma sicherlich: Solltest du arbeiten, wenn du nicht inspiriert bist oder solltest du erst auf Inspiration warten? Ich habe mich schon oft diesem Problem stellen müssen – ob es nun um das Design für ein neues Computerspiel ging oder darum einen neuen und originellen Artikel ...

    Weiterlesen

  10. Endziele vs. Zwischenziele

    Kommentieren
    Meiner Meinung nach, ist es ein typischer Fehler beim Setzen von Zielen, wenn man das Endziel mit Zwischenzielen verwechselt. Endziele definieren Resultate, bei denen man keine Kompromisse eingehen will – sie beschreiben exakt, was man will. Zwischenziele definieren hingegen nur einen von vielen Wegen, die man zu seinem Endziel ...

    Weiterlesen