Loading
Steve Pavlina Persönlichkeitsentwicklung für intelligente Menschen Steve Pavlina - Persönlichkeitsentwicklung für intelligente Menschen

News abonnieren

  1. Artikel als RSS
  2. Artikel als ATOM

Mentalen Arbeitsspeicher freimachen

Wer seine Notizen digitalisiert und organisiert, kriegt den Kopf wieder für Wichtigeres frei

Es heißt, dass ein kurzer Bleistift besser als ein langes Erinnerungsvermögen ist. Aber wie gut folgst du diesem Ratschlag?

Täglich generieren wir neue Informationen und sehen uns der Herausforderung gegenüber, diese effizient festzuhalten und zu organisieren. Zum Glück hilft uns Software dabei und ich ermutige jeden, seine persönlichen Informationen zu digitalisieren, um den Kopf frei zu bekommen.

Ich denke, dass, je mehr Informationen ich aus meinem Kopf bekomme und auf meiner Festplatte oder online speichere, desto mehr mentalen Arbeitsspeicher habe ich für wichtigere Dinge frei.

Hier sind einige Dinge, die ich digitalisiert habe, statt sie in meinem Kopf zu speichern:

  • meine Ziele
  • meine persönlichen Werte
  • mein Mission Statement
  • meinen Tagesplan
  • mein Sportprogramm
  • meine Logbücher über meine Pokerspiele
  • meine wöchentliche Checkliste
  • meinen Geschäftsplan
  • meine Lieblingszitate
  • meine Checkliste für Umzüge
  • eine Checkliste für Domainumzüge (immer wenn ich den Anbieter wechsele)
  • Lieblingsrezepte
  • Sachen, die ich kaufen will
  • Geschenkideen
  • Bücher, die ich kaufen/lesen will
  • Filme, die ich ausleihen will
  • Liste meiner vorangegangen Adressen und die Daten meines dortigen Aufenthalts
  • eine Master-Einkaufs-Liste (die als als Checkliste nutze, wenn ich Lebensmittel einkaufe)
  • Liste der wichtigen Daten für jeden Monat (Geburtstage in der Familie, Überweisungsdaten etc.)
  • Projektplanungen
  • Reisecheckliste
  • Ideen für Reden
  • Rede-Tipps
  • Schreib-Tipps
  • Kopien meiner vorangegangen Reden
  • Ideen für Artikel
  • meine Redner-Biografie
  • Liste guter öffentlicher Treffpunkte in Vegas
  • humoristische Ideen (vor allem für Reden)
  • Liste persönlicher Geschichten (die ich für Reden oder Artikel verwende)
  • und vieles mehr …

Das klingt vielleicht nach einem großen Berg an Informationen, den man managen muss, aber dem ist nicht so. Das alles ist in einem Dokument auf meinem Rechner gespeichert, eine Datei, die ich mit einem Hotkey sofort aufrufen kann. Einige Klicks und alles was ich will, ist auf dem Bildschirm.

Ich nutze ein Programm, das Action Outline heißt und welches es wirklich leicht macht, verschiedene Informationen an einem Ort zu sammeln und zu organisieren. Action Outline sieht dem Windows Explorer ziemlich ähnlich. Auf der linken Seite des Bildschirms sieht man eine hierarchische Ansicht aller Informationen und wenn man eine davon anklickt, dann zeigt ein Ausschnitt auf der rechten Seite die beinhalteten Infos an. Wenn ich also auf “Blogeintrag Ideen” klicke, dann sehe ich sofort meine Ideen-Liste.

Action Outline läuft ständig im Hintergrund meines PCs und wenn mir eine zufällige Idee in den Kopf kommt, dann rufe ich das Programm auf und füge die Information sofort hinzu. Ich finde, das geht viel schneller als mir Notizen zu machen und diese dann später abarbeiten zu müssen. Jedes Stück an Information liegt vor mir und kann in Sekunden aufgerufen werden.

Ich weiß, dass es viele Programme gibt, die die Leute benutzen, um persönliche Informationen zu managen – nenne doch mal deinen Favouriten in den Kommentaren. Ich liebe Action Outline, weil es schnell und einfach ist. Es bietet nicht die meisten Funktionen, aber es ist schnell und funktional für die Dinge, die ich benötige.