Loading
Steve Pavlina Persönlichkeitsentwicklung für intelligente Menschen Steve Pavlina - Persönlichkeitsentwicklung für intelligente Menschen

News abonnieren

  1. Artikel als RSS
  2. Artikel als ATOM
  1. Ist es von Natur aus böse, reich zu werden?

    Kommentieren
    Ist der Versuch reich zu werden moralisch falsch? Es überrascht mich nicht, dass das Million Dollar Experiment neben der größtenteils sehr positiven Aufnahme, auch auf einigen Widerstand von Leuten getroffen ist, die glauben, dass das Streben nach finanziellem Wohlstand von Natur aus gierig, egoistisch, unmoralisch oder einfach schlicht böse ...

    Weiterlesen

  2. Leben nach dem Tod

    Kommentieren
    Dieser Artikel ist nicht von religiöser Natur, sondern versucht das Thema Tod und die Möglichkeit eines Leben im Jenseits von einem intellektuellen/analytischen Standpunkt aus anzugehen. Was wissen wir über den Tod, dass uns dabei helfen kann, bessere Entscheidungen zu treffen, wenn wir uns fragen, wie wir leben sollen? Der Gang durch den hier ...

    Weiterlesen

  3. Eine wissenschaftliche Methode sein Bewusstsein zu erforschen

    Kommentieren
    Zu welchem Grad ist es uns möglich, die “Wahrheit” herauszufinden, wenn wir unser Bewusstsein an sich erforschen? Was können wir über unsere innere Realität wirklich wissen? Natürlich haben wir die wissenschaftliche Methode: Beobachten. Hypothese aufstellen. Testen. Schlussfolgerungen ziehen. Die Ergebnisse sinnvoll nutzen. ...

    Weiterlesen

  4. Wozu das Bewusstsein erforschen?

    Kommentieren
    Warum sollten wir unser Bewusstsein erforschen? Im Bewusstsein liegt deine Macht als menschlisches Wesen. Es ist der Sitz deines freien Willens, deiner Fähigkeit, dich zu entscheiden. Wenn du deine Fähigkeit, dein Bewusstsein zu nutzen, verbessern kannst, dann kannst du auch die Erfahrungen, die du im Leben machst, radikal verbessern. Ich würde ...

    Weiterlesen

  5. Hinterfrag deinen Glauben

    Kommentieren
    In diesem Artikel möchte ich über einige persönliche Erfahrungen sprechen, die ich gemacht habe, als ich verschiedene Glaubenssysteme ausprobiert habe. Im Alter von 17 Jahren begann ich zum ersten Mal ernsthaft meine Ansichten über die Realität in Frage zu stellen. In meinem Fall hatte das viel mit der Religion und der Kultur zu tun, in der ich ...

    Weiterlesen

  6. Wie man sein Bewusstsein erweitert

    Kommentieren
    Im letzten Jahr habe ich viele Themen Artikel geschrieben, die für mich die Vergangenheit repräsentieren – Ideen und Herausforderungen mit denen ich mich vor vielen Jahren beschäftigt habe, wie z.B. Produktivität und Organisation. Aber in Zukunft werde ich mich mehr in die Gegenwart begeben und über aktuellere Themen, mit denen ich mich ...

    Weiterlesen

  7. Was ist Produktivität?

    Kommentieren
    In diesem Artikel werden wir einen genauen Blick auf das Konzept der Produktivität werfen. Hier ist meine persönliche Definition von Produktivität: Produktivität = Wert / Zeit (Produktivität ist der Wert geteilt durch die Zeit) Nach dieser Definition gibt es zwei primäre Wege seine Produktivität zu erhöhen: Mehr Wert erschaffen Die Zeit ...

    Weiterlesen

  8. Wissen bedeutet Machen

    Kommentieren
    Was weißt du? Kennst du dich mit Produktivität, Zeitmanagement und Organisation aus? Bist du hochproduktiv? Weißt du, wie man gesund lebt? Bist du gesund? Glaubst du, dass dein Leben einem Zweck dienen sollte? Lebst du gerade für diesen Sinn und Zweck? Weißt du, was es heisst, “gut” zu sein? Bist du eine gute und moralische ...

    Weiterlesen

  9. Wo kommen Ziele her?

    Kommentieren
    Woraus entstehen deine Ziele? Was bestimmt, ob du dir überhaupt Ziele setzt? Ich glaube, die Antwort ist dein Kontext. Dein Kontext ist die Sammlung deiner Überzeugungen bezüglich der Realität. Es ist der Nährboden auf dem deine Gedanken wachsen. Zum Beispiel, wenn du sehr materialistische Ziele hast und gut darin geworden bist, diese zu ...

    Weiterlesen

  10. Wie man vom Introvertierten zum Extrovertierten wird

    Kommentieren
    Als Kind war ich sehr introvertiert, ich verbrachte meine Zeit oft am Computer, mit Lesen und Videospielen oder ich ging einem anderen Solo-Hobby nach. Wenn ich draußen war, fuhr ich Fahrrad und erkundete die umliegenden Felder und Hügel (die heute alle mit Häusern bebaut sind) oder ich warf ein paar Körbe, aber in der Regel machte ich das ...

    Weiterlesen